Corona-News vom 03.02.2021

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

bis mindestens einschließlich 12.02.2021 bleiben laut neuestem Schreiben von Kultusminister Piazolo die Schulen in Bayern weiterhin geschlossen. Die Abitur- und Berufsschulprüfungsklassen durften am 01.02.2021 wieder beginnen und für unsere Abschlussklasse wird im Wechselunterricht der 15.02. in Aussicht gestellt. Dies wird allerdings kurzfristig entschieden, je nach Fallzahlen.

Es findet auch künftig eine Notbetreuung statt. Hinweise hierzu finden sie im Ministerialschreiben.
Einen etwaigen Bedarf bitte ich Sie mit formloser Begründung an die Schule zu melden.
Bitte geben Sie hierbei auch an, an welchen Tagen und wie lange jeweils die Notbetreuung nötig ist.
 
Während der Schulschließung findet weiterhin der bereits gewohnte verpflichtende Distanzunterricht statt.
Bei Fragen oder Problemen können Sie sich – außer an die Lehrkräfte – natürlich auch gerne per E-Mail oder Telefon direkt an die Schule wenden.
Diese ist selbstverständlich ganz normal besetzt.

Ich danke Ihnen bereits im Voraus herzlich für all Ihre Anstrengungen, gemeinsam mit den Lehrkräften die nächsten Wochen für Ihre Kinder möglichst gewinnbringend zu gestalten.

Mit besten Grüßen

Martin Zuchs, R

Umgang mit Krankheits- und Erkältungssymptomen bei Kindern und Jugendlichen in Schulen

Informationen für Eltern und Erziehungsberechtigte zum Download bitte anklicken!

Stand: 11.12.2020